Schneemann aus Plastikbechern

Basteln ist in der Reihe meiner Lieblingsbeschäftigungen etwa gleichauf mit Steuerklärungen machen oder Fenster putzen. Nur ganz selten überkommt mich also ein Anflug von Bastelwahn und dem müssen sich dann alle willenlos unterwerfen. So auch an diesem Wochenende als wir einen Schneemann aus Plastikbechern gebastelt haben. Inspiriert durch den Schneemann, der den Eingangsbereich unserer Kita […] Mehr…

Darf man als Mutter Weihnachten doof finden?

Ich schleiche seit einigen Tagen tatsächlich gedanklich um diese Frage herum. Ist es legitim, als Mutter (oder Vater) Weihnachten nicht zu mögen? Während ich das Crescendo der weihnachtlichen Choräle bereits in meinem Nacken spüre, überkommt mich der immer größer werdende Drang, einfach dazu zu stehen: Nein, ich kann Weihnachten nicht leiden! Als Kind hatte Weihnachten […] Mehr…

Auf das Leben!

Liebste Hannah, Du tapferes, begnadetes Mädchen! Unser Sonnenschein, Wildfang, furchtloses Kind. Wie schnell die Zeit doch vergangen ist. Heute ist der Tag, an dem unsere Welt vor einem Jahr still stand. Der Tag, an dem wir vor Angst und Sorge um dich und dein Leben, nicht zu atmen wagten. Achteinhalb nicht enden wollende Stunden mussten […] Mehr…

Rezept:: Apfel Rosen

Das Internet hat offenbar einen neuen Backtrend: Apfel Rosen. Ich hab’s probiert und kann euch sagen: Die sehen nicht nur verdammt lecker aus, sie schmecken auch so! Und das beste: Es ist so einfach und geht – bis auf die Backzeit – auch blitzschnell! Folgende Zutaten benötigt ihr: Blätterteig (am besten fertigen aus der Kühltheke) […] Mehr…

Geburtstags-Melancholie

Silvester und der Tag vor meinem Geburtstag haben eines gemeinsam: Ich werde meist still, ziehe mich zurück und lasse das letzte (Lebens-) Jahr Revue passieren. “Völlig überzogen!”, mögen die einen jetzt behaupten. Aber ich nehme mir das ja nicht vor. Meist überkommt mich zu diesen beiden Ereignissen eine Melancholie, die sich bereits Tage vorher leise […] Mehr…

Pampers hat eine neue Windel – Oder: Ich bin doch kein Baby mehr, Mama!

Heute schreibe ich euch mal. Es ist nämlich gerade echt anstrengend mit Mama. Mein ganzes Leben lang besteht sie schon darauf, dass ich ruhig auf dem Wickeltisch liege, während sie mir die Windeln wechselt. Sie gibt sich ja wirklich Mühe, erzählt mir dabei irgendeinen Quatsch, küsst meine Füße und meinen Bauch, drückt mir wahllos Sachen […] Mehr…

Ich habe meinen Job verloren und mir war nicht klar, was das mit mir macht

Es ist 3:15 Uhr. Ich liege seit fast einer Stunde wach im Bett. Eigentlich müde, aber ich komme aus diesem Gedankenkarussel nicht raus. Mir ist schon schwindelig vom vielen Denken. Ich würde gern aussteigen, meinen Kopf abschalten, mich einfach umdrehen und schlafen. Wie oft habe ich in den letzten Wochen Anlauf genommen, um darüber zu […] Mehr…

Mama macht das jetzt! Mein erster Tandemsprung

Ich habe keine schönen Wochen hinter mir. Genau genommen waren die letzten 3 Wochen sogar ziemlich beschissen. Ich habe während meines Urlaubs die für mich sehr schmerzhafte Erfahrung machen müssen, dass mein Arbeitgeber und ich nicht so gut zusammenpassen, wie ich bis dahin annahm. Seitdem habe ich mich in mich zurückgezogen, geschwiegen, nachgedacht und weiter […] Mehr…

Holland 2015 – Unser Urlaub in Bildern

Nach meiner gestrigen Liebeserklärung kommen heute “ein paar” Bilder aus unserem Holland-Urlaub. Ich verbringe seit 1991 jedes Jahr den Sommer in Workum am Ijsselmeer. Auf einem Campingplatz direkt am Wasser. Camping ist mittlerweile nicht mehr so meins, deswegen mieten wir uns jedes Jahr das Mobilheim von lieben Bekannten. Wer Holland kennt weiß, dass man dort […] Mehr…

1 2 3 4 5 15

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
544