Archiv von ‘Schwangerschaft’ Kategorie

Alle schwanger… Und ich?

Neulich nachts träumte ich, dass ich schwanger bin. Besser gesagt, von Kindsbewegungen, die ich deutlich sehen und spüren konnte. Es verwirrte mich. Und es beschäftigt mich noch immer. Viele, und ich meine WIRKLICH viele meiner Blogger-Kolleginnen sind schwanger. Mindestens genauso viele denken über ein zweites, drittes oder viertes Kind nach. Zwei Freundinnen haben gerade entbunden, […] Mehr…

Social Freezing – Warum ich es widerlich finde

Eine Medaille mit 3 Seiten „Das muss ein schlechter Scherz sein!“ – war mein allererster Gedanke, als ich kürzlich diese obskure Nachricht las. Mitarbeiterinnen von Facebook und Apple können auf Firmenkosten ihre Eizellen einfrieren lassen, um der Karriere zuliebe die Familienplanung auf unbestimmte Zeit zu verschieben. Ich habe etliche Artikel dazu gelesen. Befürwortende, aber auch […] Mehr…

„Wenn ihr wüsstet…“ – Wie Frau die erste Schwangerschaft zelebriert und eigentlich keine Ahnung hat, was auf sie zukommt!

Es ist September. Das ist ja bekanntlich der Monat, in dem die meisten Kinder zur Welt kommen (Weihnachten – das Fest der Liebe… Silvester – der viele Alkohol… Ach lassen wir das. 😉 ). Vielleicht ist das der Grund, warum ich gerade – egal wo ich mich rumtreibe – überall hochschwangere Frauen sehe. Solche, die […] Mehr…

Offener Brief an die Pränataldiagnostiker

Liebe Pränataldiagnostiker! Ich möchte heute meine Gedanken aussprechen, die ich seit einiger Zeit mit mir herum trage. Dass es Sie gibt, ist ein großer Fortschritt in der Geburtsmedizin. In meiner ersten Schwangerschaft war ich unendlich dankbar, dass ich die Möglichkeit hatte, meine Tochter bereits im Bauch „aufwachsen“ zu sehen. Nicht pixelig und in schwarz-weiß, sondern […] Mehr…

Sei tapfer, sei tapfer… – Teil 2

Das Auf und Ab im Mikrokosmos Intensivstation liegt seit letztem Donnerstag hinter uns. Wir sind seit dem 6.2. entlassen und versuchen, uns an das neue Leben zu Hause zu gewöhnen. Es ist wunderschöne Normalität. Die Rollen müssen neu verteilt werden, die Aufmerksamkeit auch. Das große Kind soll nicht zu kurz kommen (und doch habe ich […] Mehr…

Worte einer Mutter an ihr ungeborenes Kind

Mein kleiner Engel, lange dauert es nicht mehr, bis du endlich bei uns bist. Und ich muss dir ganz ehrlich gestehen, dass der Gedanke daran ein Wechselbad der Gefühle in mir auslöst. Nein, einen ganzen Sturm sogar.Weißt du, dich dürfte es eigentlich – so rein statistisch und medizinisch betrachtet – gar nicht geben. Du hast […] Mehr…

Worte einer Mutter an das große Kind…

Meine liebste kleine Mausi! Bald ist es nun soweit: Du wirst große Schwester! Du bist schon so aufgeregt, fragst uns mittlerweile fast jeden Abend, wann deine kleine Schwester nun endlich rauskommt. Dabei legst du deine kleinen, großen Patschehände auf meinen Bauch, streichelst ihn und staunst fasziniert, wenn die Kleine sich unter deinen Händen bewegt. Wenn […] Mehr…

1 2