März 2014 archivieren

Mama, warum weinst du? – Gedanken einer Dreijährigen über’s Sterben

Heute war einer dieser Abende, an denen das ins Bett bringen der Großen völlig aus dem Ruder lief.Das allabendliche Spiel „Zappeln, Schnattern, Trinken, Toilette“ beherrscht sie ja bis zur Perfektion. Aber heute überfiel sie mich völlig arg- und wehrlos mit ihren Gedanken. Und Schuld war ich selbst. Sie, mal wieder hustend und schnupfend, atmete mich […] Mehr…

Einfach normal…

Ich schleiche schon seit vielen Tagen, nein Wochen um meinen Blog herum, überlege, was ich neues schreiben könnte. Ich werde sogar aus vielen Ecken gefragt, wann es endlich etwas neues zu lesen gibt. Hannah entwickelt sich prima. Sie nimmt toll zu, wächst unaufhörlich (sie ist soooo ein langes Ende!) und ist ein wahrer Sonnenschein! Der […] Mehr…